Exkursion ins Buddhistische Zentrum

Die 4. Klassen konnten im Rahmen des Religionsunterrichts in eine andere Kultur Einblick nehmen. Wir besuchten das Buddhistische Zentrum im 1. Bezirk in Wien. Neben einem interessanten Vortrag konnten wir uns auch davon überzeugen, wie schwer es ist, richtig zu meditieren. Wir wurden sehr freundlich aufgenommen und bekamen viele Antworten. Laut Aussage des Herrn, der uns dort betreute, ist Österreich das einzige Land, welches den Buddhismus als Weltreligion anerkennt. Anscheinend sind wir doch nicht so intolerant, wie es manchmal den Anschein hat.


Fotos

/album/fotos1/buddhismus-jpg2/

—————

/album/fotos1/buddhismus2-jpg2/

——————————