Ökolog


Sommerakademie 2021 - Fortbildung für ÖKOLOG-Team

Schon lange ist die EMS eine ÖKOLOG-Schule. Das bedeutet, dass wir uns gemeinsam mit unseren Schülerinnen und Schülern um die Umwelt kümmern und immer wieder versuchen, im Unterricht auf Themen, die damit zu tun haben, einzugehen. Dazu gehört die Mülltrennung. Diese wird bei uns im Haus vorbildlich durchgeführt und die Kinder sind natürlich dabei eingebunden. Weiters versuchen wir, so gut es geht, Produkte zu vermeiden, die bekanntlich der Natur und den Menschen schaden. Leider stößt man dabei schnell an seine Grenzen. Um wieder auf dem aktuellen Stand zu sein und wichtige Informationen in die Schule tragen zu können, haben wir in der vorletzten Ferienwoche an der Sommerakademie des Ministeriums für Nachhaltigkeit teilgenommen. "Denken Sie groß?" wurden wir gefragt. Damit wurden wir dazu aufgefordert, nicht nur an uns selbst zu denken, sondern auch andere dazu zu bewegen, "Groß zu denken" und auch einen Blick in die Zukunft zu machen. Wir durften einen großartigen Vortrag des bekannten Zukunftsforschers Matthias Horx erleben. Er stellte die Zukunft gar nicht so schwarz da, machte jedoch auch darauf aufmerksam, dass wir mit Bildung für nachhaltiges Denken und Tun die Gesellschaft verändern können. Denn nur, wenn wir alle umdenken, gibt es auch eine lebenswerte Zukunft für die Menschen. Unsere Aufgabe ist es daher, mit den Schülerinnen und Schülern gemeinsam das Bewusstsein für guten Umgang mit der Umwelt und den Mitmenschen zu stärken. Wir sind bereit und freuen uns darauf.

Brigitte Kern und Renate Brunner

Unser Schulgarten entsteht.